Martin Walde, Synchron, 1999, Fotografie/C-Print, Ed.2/3

Startpreis: 1.500,00 €

Lot #88
Anfangsdatum 20/09/2022 11:33
Enddatum 29/09/2022 20:00
Steuern 20%
Aufgeld 25%
Total fällig 2.250,00 €

Martin Walde

Synchron, 1999,

Fotografie/C-Print, Ed.2/3

59 x 89 cm, signiert auf der Rückseite

Martin Walde* 1957 Innsbruck, lebt und arbeitet in Wien und New York. Martin Walde ist ein österreichischer Konzeptkünstler, der in den Bereichen Installationskunst, Plastik, Zeichnung, Fotografie arbeitet. Martin Walde studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien, Österreich bei Wolfgang Hollegha, Max Weiler, Arnulf Rainer. Er vertrat Österreich bei der Biennale di Venezia in den Jahren 1986 und 2001 und nahm 1997 an der documenta X in Kassel teil. Forschung, Experiment und kindlicher Spieltrieb sind in Waldes Werk von besonderer Bedeutung: Einerseits dienen sie dem Entdecken und Entwickeln neuer Materialien und Herangehensweisen; andererseits sind sie als soziale Handlungsanweisungen und Verständnishilfen zu verstehen, denn bei Waldes Werken sind Interaktion und Partizipation des Publikums stets erwünscht (aus Martin Waldes Labyrinth und Türen zum Unbekannten von Mami Kataoka)
€ 4.000 - 5.000








* Folgerechtszuschlag
Institutionelle Sammlung, Liechtenstein
FLOMYCA Deublergasse 9 1210 Wien