Hubert Schmalix, Ohne Titel, 1980, Öl auf Leinwand

Startpreis: 5.000,00 €

Lot #85
Anfangsdatum 20/09/2022 11:25
Enddatum 03/10/2022 19:00
Steuern 13%
Aufgeld 25%
Total fällig 7.062,50 €

Hubert Schmalix,

Ohne Titel, 1980

Öl auf Leinwand

148.5 x 130 cm, signiert auf der Rückseite

Hubert Schmalix, *1952 Graz, lebt und arbeitet in Los Angeles und Wien. Er studierte von 1971 bis 1976 Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien unter Maximilian Melcher. Seine frühen Arbeiten sind durch intensive Farben und einen expressiven Pinselstrich geprägt. Nach einem längeren Aufenthalt auf den Philippinen hielt der weibliche Akt als dominantes Motiv Einzug in das Schaffen Schmalix‘. In den 1980er-Jahren wurde er gemeinsam mit Siegfried Anzinger, Erwin Bohatsch und Alois Mosbacher als einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Wilden bekannt. Internationale Erfolge konnte der Künstler erstmals durch seine Teilnahme an der Biennale von Venedig 1980 verbuchen. Im Laufe der Jahre vollzog sich im Werk von Schmalix ein Wandel von expressiv-wild zu ruhig und naiv. 1987 verlagerte er seinen Lebensmittelpunkt nach Los Angeles. Hubert Schmalix Bilder der letzten Jahre weisen eine zurückhaltende Farbigkeit auf. Neben dem weiblichen Akt widmet sich der Künstler vermehrt der Landschaft und dem Blumenstillleben.
€ 5.000 - 12.000








* Folgerechtszuschlag
Institutionelle Sammlung, Liechtenstein
FLOMYCA Deublergasse 9 1210 Wien