Thomas Vava, Okwiri Oduor

Thomas Vava, Okwiri Oduor

Lot #260
Anfangsdatum 15/09/2022 12:25
Enddatum 15/09/2022 12:26
Steuern 5.6%
Aufgeld 25%

Thomas Vava, Okwiri Oduor

190cm x 170cm 

Mischtechnik, 2022 

Signiert, gerahmt

Okwiri Oduor 

Geboren 1988/1989 ist eine kenianische Schriftstellerin, die 2014 mit dem Caine Prize ausgezeichnet wurde. Im April 2014 wurde sie auf die Africa39-Liste des Hay Festivals gesetzt, die 39 afrikanische Schriftsteller unter 40 Jahren aus Subsahara-Afrika umfasst, die das Potenzial und das Talent haben, Trends in der afrikanischen Literatur zu definieren. Ihre Geschichte "Rag Doll" wurde in die von Ellah Allfrey herausgegebene Anthologie Africa39: New Writing from Africa South of the Sahara aufgenommen. Sie wurde in Nairobi, Kenia, geboren. Ihre Novelle The Dream Chasers wurde beim Commonwealth Book Prize 2012 mit einer lobenden Erwähnung bedacht. Für ihre Kurzgeschichte "My Father's Head" erhielt sie 2014 den Caine Prize for African Writing und ist damit nach Binyavanga Wainaina (2002) und Yvonne Adhiambo Owuor (2003) die dritte kenianische Preisträgerin. Oduor ist Stipendiatin der MacDowell Colony 2014.

Thomas Vava geboren 1992 in Uganda, lebt und arbeitet in Wien und Uganda, seit 2021 Akademie der bildenden Künste (Klasse Hans Ashley Scheirl) Thomas Vava stammt aus dem Nachkriegsgebiet in Norduganda. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Frieden durch Kreativität zu fördern und so viele Menschen wie möglich zu inspirieren.
€ 8.000- 9.000
Thomas Vava
FLOMYCA Deublergasse 9 1210 Wien