Thomas Vava, Nuruddin Farah

Thomas Vava, Nuruddin Farah

Lot #247
Anfangsdatum 13/09/2022 13:15
Enddatum 14/09/2022 11:45
Steuern 5.6%
Aufgeld 25%

Thomas Vava

Nuruddin Farah, 2022

185cm x 190cm

Gemälde / Mischtechnik

signiert, datiert

 

Nuruddin Farah

Geboren am  24. November 1945 in Baidoa ist ein somalischer Schriftsteller. Er gilt als einer der bedeutendsten afrikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Ein bevorzugtes Thema seines Schreibens ist die Situation der Frauen im postkolonialen Somalia. Nuruddin schreibt in englischer Sprache. Schon als Jugendlicher beherrschte er mit Somali, Amharisch, Arabisch, Italienisch und Englisch fünf Sprachen. 1974 verließ Nuruddin Farah, wie viele andere Intellektuelle auch, die sich vor der Willkür des somalischen Regimes fürchteten, sein Heimatland Somalia, um in London und Essex Theaterwissenschaften zu studieren. Als Farah 1976 heimkehren wollte, wurde er gewarnt, dass die somalische Regierung ihn wegen des Inhalts seiner eben erschienenen Novelle A Naked Needle festzunehmen beabsichtige. Anstatt zurückzukehren, wählte Farah das Exil, das mehr als 20 Jahre dauern sollte. Farah selber betonte dabei jedoch stets, dass sein Exil nur ein unmittelbarer physischer Zustand sei, und dass nicht er, sondern die somalische Diktatur sich im Exil befände.

Thomas Vava geboren 1992 in Uganda, lebt und arbeitet in Wien und Uganda, seit 2021 Akademie der bildenden Künste (Klasse Hans Ashley Scheirl) Thomas Vava stammt aus dem Nachkriegsgebiet in Norduganda. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Frieden durch Kreativität zu fördern und so viele Menschen wie möglich zu inspirieren.
€ 6.356 - 7.000
Thomas Vava
FLOMYCA Deublergasse 9 1210 Wien