Xenia Hausner, Tahiti Pearls

Xenia Hausner, Tahiti Pearls

Startpreis: auf Nachfrage

Lot #788
Anfangsdatum 23/05/2023 16:00
Enddatum 28/05/2023 18:00
Steuern 13%
Aufgeld 25%
Total fällig auf Nachfrage

Xenia Hausner

Tahiti Pearls, 2015

Öl auf Papier

60cm x 75cm

signiert, datiert, gerahmt

 

* 1951 in Wien. Xenia Hausner stammt aus einer Künstlerfamilie. Sie ist die Tochter des österreichischen Malers Rudolf Hausner. Hausner studierte zwischen 1972 und 1976 Bühnenbild an der Akademie der Bildenden Künste Wien und an der Royal Academy of Dramatic Art in London. Seit 1992 arbeitet Xenia Hausner ausschließlich als Malerin. Ihre Werke werden international in Galerien, Art Fairs und Museen gezeigt - so unter anderem in der Albertina Wien; Shanghai Art Museum; Today Art Museum Beijing; Hong Kong Arts Centre; Batliner Art Foundation; Belvedere Museum Wien; Käthe-Kollwitz-Museum Berlin; Russian State Museum St. Petersburg; Museum Würth France Erstein; Würth Collection Oslo; Europäische Central Bank Frankfurt; collateral zur 57th Venice Biennale 2017 - „Glasstress“ Palazzo Franchetti Venedig; 8th Moscow Biennale, State Tretyakov Gallery Moskau; Forum Gallery New York; Bienalsur - South America’s Art Biennale 2019 – „Juntos Aparte“ Columbien. „Der Rosenkavalier“ Staatsoper Unter den Linden Berlin 2020; „This will have been another happy day!“ PalaisPopulaire der Sammlung Deutsche Bank Berlin 2020. Xenia Hausner lebt und arbeitet in Berlin und Wien.
Private Sammlung, Österreich
Sachsenplatz 4-6 1200 Wien