Anna Riess, Nippelkappel

Anna Riess, Nippelkappel

Startpreis: auf Nachfrage

Lot #761
Anfangsdatum 23/05/2023 16:00
Enddatum 28/05/2023 18:00
Steuern 5.6%
Aufgeld 25%
Total fällig auf Nachfrage

Anna Riess

Nippelkappel, 2022

Keramik

15cm x 15cm x 30cm

 

 

Auseinandersetzung mit Objekten aus dem Alltag, die Schutz versprechen. Übersetzung in fragiles Material betont Vergänglichkeit des Körpers. Wo passiert Zuschreibung der Zerbrechlichkeit von Körper(n)? Am Knie, am Kopf, welche Körperteile sollen geschont werden? Welche Zerbrechlichkeit findet in Gruppen statt und soll verschont, geschont werden und aus welchen Motiven? Welche Prozesse finden bei einer „Schonung“ statt, beim Bedecken des Kopfes, Knies etc. Warum wird ein Körper modifiziert? Trage selbst oft Kappe, um mich zu schützen vor Sonne, Regen, Haaren oder Männern.

 

Anna Riess is a Vienna-based artist working with ceramics, metal and various textiles. Originally trained as a jewelry designer she designed and created costume jewelry for Lazarus by David Bowie and Ende Walsh at Volkstheater Wien and exhibited in the following shows throughout the past years: Regarding Revolt curated by Eva Zar at RRRiotfestival, Vienna, 2019; 9th of March Moskau Exhibition Center of Saint-Petersburg Artist Union, Russia, 2019; Zerreißprobe Haus des Papiers, Berlin, 2022; Belly Bacon at Museum Angerlehner, Austria 2022; Group Show EXPO22, SPOILER Berlin, 2022 / Prizes: Boob Brooch at Museum of Applied Arts, Vienna, 2016.
Anna Riess
Sachsenplatz 4-6 1200 Wien